DruckenInhalt

Sevgi und Merhaba: türkisch-deutsches Liederprogramm

Datum: Samstag, 17.11.2018 
Zeit: 20:00 Uhr
 

Anne Frank-Kulturwochen 2018

 

Dass sich türkische Musik abseits der Arabesk- und Popschiene auf gleichem Level mit Weltmusik anderer Kontinente bewegt und durchaus auch für europäische Ohren ein Erlebnis ist, das beweist die türkische Sängerin mit dem deutschen Pass Sevgi Kahraman schon seit einigen Jahren.

Gemeinsam mit ihren deutschen Musikern Benni Mokross (perc.), Wim Wollner (Sax) und Wolfgang Brust (git., saz) hat sie ein Liederprogramm aus türkischen Kompositionen der Klassik, der traditionellen Folklore und moderner Liedermacher zusammengestellt.

Sevgi singt dabei nicht nur den türkischen Originaltext, sondern auch bei vielen Liedern eine Strophe in einer deutschen Nachdichtung, so dass auch das „deutsche“ Publikum versteht, worum es geht. Dieses Programm hat auf zahllosen Straßen- und Stadtfesten, in Clubs und auf Großveranstaltungen das Publikum zum Klatschen, Singen und Tanzen gebracht.

 

Eintritt 12 € / erm. 10 €  
Kartenreservierung: Tel. 0234-86 20 12
(Mo+Mi: 10-12 h + 13-17 h / Do+Fr: 10-13 h)
oder kulturratbochum(at)gmx.de